20. Anwenderforum Rapid Product Development / Fraunhofer IPA

Zum 20. Mal veranstaltet das Fraunhofer IPA am 25. November 2015 sein jährliches Anwenderforum Rapid Product Development.

Hierzu möchten wir Sie wieder herzlich einladen.

 

Mit dem Schwerpunktthema „Old School vs. New School – Additive Fertigung vs. Konventionelle Fertigung“ ziehen wir Resonanz aus zwanzig Jahren Anwenderforum.

Veranstaltungsprofil:

Das Anwenderforum ist mittlerweile eines der wichtigsten und innovativsten Foren im süddeutschen Raum zum Thema Rapid Product Development und 3D-Druck.
Die Verknüpfung von Fachmesse, Vortragsprogramm und Get-together der Branchenexperten ermöglicht es den Teilnehmern aktuellen Trends, Entwicklungen und Forschungsergebnissen auf den Puls zu fühlen. Ziel der Veranstalter ist es, den direkten Dialog zwischen den Ausstellern, Besuchern und zahlreichen Referenten und Experten zu fördern.

 

Themen:

  • Rapid Protoytyping, Rapid Tooling und Direct Digital Manufacturing
  • Digitalisierung
  • Abläufe des gesamten Produktentstehungsprozesses entlang der CAx-Kette
  • komplementäre Themen sowie Pre- und Postprozesse
  • ergänzende konventionelle Fertigungsverfahren
  • Erfahrungen aus der täglichen Anwendung

 

weitere Informationen: Fraunhofer IPA Website

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Workshop “Bauteilbeschaffung vom Erstmuster bis zur Serie”
Nächster Beitrag
Workshop “Visions to Products – MID and Beyond”

Ähnliche Beiträge

Menü