3D-SCAN / DIGITALISIERUNG / QUALITÄTSSICHERUNG

ZEITERSPARNIS

Digitale Erfassung

3D

Partielle oder komplette 3D-Erfassung

DATEN

Export für Messprotokolle oder Punktewolken

WORKFLOW

Individueller Workflow

Das Digitalisieren / 3D-Scannen bietet die Möglichkeit der Erfassung von Körper- und Bauteilgeometrien. Zudem nutzen wir die integrierte Messsoftware für die Qualitätssicherung bei additiv gefertigten Serienbauteilen.

Anwendungsgebiete:

  • Erfassung / Digitalisierung von Bestands-Bauteilen, zu denen keine Zeichnungs- und / oder 3D-Daten bestehen
  • Sicherung von historischen Gebilden oder Kunstobjekten (Archivierung)
  • Rückführung (Reverse-Engineering) von Scan-Daten zu CAD-Daten
  • Protokollierung von additiv gefertigen Serienbauteilen (QS)
  • Erstellung von Erstmusterprüfberichten (EMPB) oder individuell angefertigten Prüfprotokollen (AM-QS)

Scanner: Keyence VL-500
Typ: Fixed
Scan-Bereich: ø300 × H 200 mm
Messgenauigkeit: ±10 μm
QS / Messdaten: integriert / möglich
Ausgabeformat(e): STL

Merkmale:
– Erfassung von sichtbaren Außengeometrien*

*Bohrungen, Gewinde oder innenliegende Geometrien werden nicht / nur teilweise erfasst

Gern unterstützen wir Dich bei der Auswahl der Digitalisierungs-Möglichkeiten, passend für Deine Applikation.

Menü